-->
18.06.2024

Informationsveranstaltung Myasthenie - Was gibt es Neues?

Samstag, 16. November 2024, von 9.30 bis 13.30 Uhr

…für Patienten, Angehörige und alle Interessierten im Versammlungsraum des MEDICUMS

Die Klinik für Neurologie am Klinikum Altenburger Land verfügt über langjährige Erfahrungen in der Behandlung von Patienten mit Myasthenia gravis. 

In unserem Haus finden Sie alle Möglichkeiten, die es für eine hochspezialisierte Behandlung dieser seltenen Erkrankung bedarf. Angefangen von den Spezialsprechstunden für Myasthenie in unserem Medizinischen Versorgungszentrum bis zur intensivmedizinischen Betreuung auf unserer Neurologischen Intensivstation, von der neurologischen Normalstation bis zur ambulanten Rehabilitation. Wir bieten in unserem Zentrum alle bewährten und neuen diagnostischen und therapeutischen Verfahren (inklusive natürlich Immunadsorption und Plasmapherese) an.

Wir sind sehr stolz, dass wir nach der Charité in Berlin das zweite von der Deutschen Myasthenie-Gesellschaft zertifizierte integrierte Myasthenie-Zentrum in ganz Ostdeutschland sind.

Programm zum Myasthenie-Tag in Altenburg

09.30 Uhr 

10.00 Uhr 


10.15 Uhr

11:00 Uhr

 


            

11.30 Uhr

12.15 Uhr
 

12.30 Uhr

13.00 Uhr

Einlass und Zeit für Kaffee und Kuchen

Begrüßung 
Prof. Dr. med. J. Berrouschot, 
Chefarzt der Klinik für Neurologie Klinikum Altenburger Land GmbH

Therapien früher und heute 
Dr. med. N. Krümmer, Leitende Oberärztin/stv. Chefärztin

Myasthene Krise 
Prof. Dr. med. J. Berrouschot, 
Chefarzt der Klinik für Neurologie Klinikum Altenburger Land GmbH

Pause

Impfen
Dr. med. Annemarie Fugmann, Oberärztin

Sport und Myasthenie

Gesprächsrunde: Fragen und Antworten

Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung 

Telefon 03447 52-1380 | E-Mail: myastenie@klinikum-altenburgerland.de | Fax 03447/521397


Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

 

Copyright © 2023 Klinikum Altenburger Land