„Nur wenn Kinder gut versorgt sind, kann auch Bildung und Erziehung gelingen.“

Norbert Huppertz

Diesem Wort von Norbert Huppertz entspringt unser pädagogischer Ansatz. Demnach sehen wir es als unsere tägliche Aufgabe an, die Entwicklung eines jeden Kindes im Sinne einer gesunden Lebensweise und eines lebensbezogenen Ansatzes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern. Wir möchten, dass die Kinder mit allen Sinnen und mit Freude lernen und sie so optimal auf ihr zukünftiges Leben vorbereiten.

 

Der Kindergarten "Bärenstark" steht für ganzheitliche, bewegungsbetonte und integrative Erziehung und Bildung.

Unser Profil zeichnet sich aus durch

  • einen lebensbezogenen Ansatz nach N. Huppertz
  • Realisierung eines gemeinsamen Lern-, Lebens- und Spielalltags sowohl von behinderte als auch nicht behinderten Kindern
  • integrative Förderung von Sprache, Motorik und Bewegung
  • Einbeziehung von Elementen der konduktiven Förderung nach Prof. Dr. A. Petö
  • Leben im Einklang mit der Natur
  • Förderung der Bewegung im Freien
  • Wertschätzung gesunder Ernährung
  • 5 Säulen nach Kneipp: Bewegung/ Lebensordnung/ Wasser/ Ernährung/ Heilpflanzen
  • Entwicklung grob- und feinmotorischer Fähigkeiten
  • Vorschulschwimmen
  • Vorschulenglisch
  • Förderung der Selbständigkeit

Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

Copyright © 2016 Klinikum Altenburger Land