Einladung ins Teddy-Krankenhaus

10.04.2018
Alle Kinder mit ihren Plüschtieren und Puppen sind herzlich willkommen

Am Samstag, 21. April 2018, von 9 bis 12 Uhr sind alle Kinder im Vorschulalter herzlich in die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin eingeladen. Das Teddy-Krankenhaus öffnet wieder seine Pforten und das auch für Geschwister, Eltern und Großeltern, die sich informieren wollen.
Was passiert auf einer Kinderstation? Wie ernähre ich mich richtig? Was passiert in einem „Brutkasten“? Wie funktioniert Ultraschall? Wie sieht es in einem echten Krankenwagen aus? – diese Fragen und noch viel mehr werden im Teddy-Krankenhaus beantwortet.
Mit einem „Teilnehmerausweis“ und einem „Untersuchungsheft“ ausgestattet, können sich Kinder mit ihren Plüschtieren oder Puppen und ihren Eltern selbst auf Erkundung begeben. Begleitet werden sie von den Ärzten und Pflegekräften der Kinder- und Jugendklinik. Diese helfen, Berührungsängste mit dem Kranksein oder einem Krankenhausaufenthalt zu nehmen. Kinder und Eltern sollen sich umschauen und offen Fragen stellen können.

Natürlich werden die geliebten Kuscheltiere mit notwendigen Verbänden oder Impfungen professionell versorgt. Bei der Operation eines Teddys können sich die „kleinen Chirurgen“ gern erproben. Im Gymnastikraum der Physiotherapie wird es einen Parcours der Geschicklichkeit und Balance geben, wo die Kinder sich an Geräten, mit Bällen oder am Boden unter den Augen einer erfahrenen Physiotherapeutin ausprobieren können.


zurück zur Übersicht

Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

Copyright © 2018 Klinikum Altenburger Land