05.02.2019 15:03

MTA-O bzw. OTA, OP-Fachschwester/OP-Fachpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Voll- und Teilzeitbeschäftigung möglich

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Medizinisch-technische/r Assistent/in Operationsdienst - MTA-O (m/w/d)
bzw.
Operationstechnische/r Assistent/in – OTA (m/w/d)
oder
OP-Fachschwester/ OP-Fachpfleger (m/w/d)
oder
Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit langjähriger OP-Erfahrung (m/w/d)

 

Ihr Profil:  

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als MTA-O bzw. OTA (m/w/d) oder sind OP-Fachschwester/OP-Fachpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit langjähriger OP-Erfahrung (m/w/d).
Prozess- und teamorientiertes Handeln setzen wir voraus.

Sie besitzen zudem:

  • eine ausgeprägte fachliche und soziale Kompetenz,
  • eine überzeugende Kommunikationssicherheit, Kooperationsfähigkeit und Organisationsfähigkeit,
  • eine kritische verantwortungsbewusste und konstruktive Grundhaltung und sind kritikfähig und das Arbeiten im Team ist für Sie selbstverständlich,
  • hohe Flexibilität sowie physische und psychische Belastbarkeit, auch in extremen Situationen sowie
  • anwendungsbereite PC-Kenntnisse.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Vorbereitungs-, Überwachungs- und Nachsorgemaßnahmen an Patienten/Patientinnen bei operativen Eingriffen,
  • psychische und physische Betreuung der Patienten/Patientinnen im Operationsbereich,
  • Vor- und Nachbereitung der Operationseinheiten einschließlich der zur Operation benötigten Instrumente, Materialien und Geräte,
  • Überprüfung/ Kontrolle der technischen Geräte auf Funktionstüchtigkeit,
  • Assistenz bei der Patientenlagerung, 
  • Unterstützung der operierenden Gruppe vor, während und nach der Operation (Springertätigkeit),
  • Instrumentieren, d.h. notwendige bzw. gewünschte Instrumente zureichen, während der Operation assistieren, Materialien anreichen,
  • Durchführung von Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Zentralsterilisation,
  • Durchführung administrativer Tätigkeiten (Materialbestellungen, OP-Dokumentation),
  • Dokumentieren von Patientendaten,
  • Anleitung neuer Mitarbeiter/innen bzw. Schüler/innen der Gesundheits- und Krankenpflege,
  • Teilnahme am Schichtdienst sowie Rufbereitschafts- und Bereitschaftsdienst.

Wir bieten:  

  • ein äußerst vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet,
  • kooperative Zusammenarbeit,
  • eine moderne apparative Ausstattung,
  • zahlreiche innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote,
  • attraktive Vergütung nach TVöD – K.

Über uns:

Als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena und der Universität Leipzig in kommunaler Trägerschaft verfügen wir über ein überregionales Versorgungsangebot. Es werden jährlich 19.000 stationäre und 26.000 ambulante Patienten von uns versorgt. Nähere Informationen zum Klinikum entnehmen Sie bitte dieser Webseite.

Voll- und Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Interessiert? Senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, lückenloser Lebenslauf, Berufsabgangs- und Arbeitgeberzeugnisse) an die Personalabteilung: 

Klinikum Altenburger Land GmbH
Personalabteilung, Klinikbereich Schmölln
Frau Elke Seifert, Personalleiterin
Robert-Koch-Straße 95
04626 Schmölln
Email: perso@klinikum-altenburgerland.de

Für Fragen steht Ihnen Bereichsleiter Herr Michael gern unter der Telefonnummer 03447 522414 zur Verfügung.
 

Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

Copyright © 2018 Klinikum Altenburger Land