-->
22.06.2021

14. Altenburger Endoskopie-Workshop mit Live-Demonstrationen

am Freitag, 26. November 2021

Freitag, 26.11.2021 von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr im Klinikum Altenburger Land, Interdisziplinäre Endoskopie-Abteilung

Moderation: Herr Chefarzt Dr. med. Michael Repp MBA
Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie/Hepatologie, Leiter Darmkrebszentrum Altenburg,
Klinikum Altenburger Land GmbH, Am Waldessaum 10, 04600 Altenburg

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich darf Sie recht herzlich zum 14. Mal nach Altenburg zu unserem interdisziplinären Workshop für das gesamte Endoskopie-Team einladen. Dabei scheint im Coronazeitalter alles anders zu sein. Wie immer berichten namhafte Referenten über interessante Themen unseres Fachgebietes (von der Bedeutung  der praetherapeutischen Diagnostik in der Praxis bis hin zur Nutzung der künstlichen Intelligenz in der Endoskopie). Zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen kann es aber dieses Jahr passieren, dass wir per Live-Demonstrationen aus der Endoskopie in den Hörsaal übertragen müssen. Ich wünsche uns allen trotzdem erneut einen spannenden erfolgreichen Tag und freue mich sehr auf Ihr Kommen.

Programmablauf

Vormittagsprogramm:

09:00 Uhr
Eröffnung der Veranstaltung
Dr. med. Michael Repp MBA


09:30 Uhr
Pandemie – wird sich nach der Coronakrise unser endoskopischer Alltag langfristig ändern?
Prof. Dr. C. Lübbert    


10:00 Uhr
Auswirkungen und Konsequenzen der praetherapeutischen Fehlklassifikation bei Adenokarzinomen des ösophagogastralen Überganges
Prof. Dr. med. Ines Gockel MBA   

10:30 Uhr
Therapie von endoskopischen Komplikationen – endoskopisch vs. chirurgisch, gibt es ein optimales Zeitfenster?
Prof. Dr. med. Albrecht Hoffmeister

11:00 Uhr bis 13:00 Uhr:
Live-Endoskopie/US mit ggf. Übertragung in den Hörsaal

13:00 Uhr bis 13:30 Uhr: 
Lunchbreak

Nachmittagsprogramm:

13:30 Uhr
Endoskopische Resektion von submucösen/intramuralen Tumoren im Magen und Duodenum                        
Prof. Dr. med. Jürgen Hochberger            

14:00 Uhr
Künstliche Intelligenz in der Endoskopie
Prof. Dr. med. Georg Kähler    

14:30 Uhr
Paraneoplastische Syndrome bei Patienten mit GIT-Tumoren in der täglichen Praxis
PD Dr. med. habil. Franz-Dietmar Söhngen   

        
Anmeldung über das Kliniksekretariat

Frau Jackl     Tel.: (03447) 52-1390      Fax: (03447) 52-1399
Email: ulrike.jackl@klinikum-altenburgerland.de
Weiterbildungspunkte wurden bei der LÄK beantragt.

Referenten:

Herr PD Dr. med. habil. Franz-Dietmar Söhngen
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie, Transfusions-, Ernährungs- und Sozialmedizin, Klinik für Hämatologie/Onkologie, Klinikum Altenburger Land GmbH

Frau Prof. Dr. med. Ines Gockel MBA
Lehrstuhl (W3-Professur) und Leitung Viszeralchirurgie
Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 20, 04103 Leipzig

Herr Prof. Dr. med. Albrecht Hoffmeister
Leiter der Gastroenterologie
Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 20, 04103 Leipzig

Herr Prof. Dr. med. Jürgen Hochberger
Chefarzt Klinik für Gastroenterologie, interventionelle Endoskopie und gastrointestinale Onkologie
Vivantes Klinikum im Friedrichshain
Landsberger Allee 49, 10249 Berlin

Herr Prof. Dr. med. Georg Kähler
Leiter der Zentralen Interdisziplinären Endoskopie
Universitätsklinikum Mannheim
Theodor-Kutzer-Ufer 1, 68167 Mannheim

Herr Prof. Dr. med. habil. Christoph Lübbert
Chefarzt der Klinik für Infektiologie/Tropenmedizin, Nephrologie und Rheumatologie
Klinikum St. Georg, Uni.-Professor der Universität Leipzig
Delitzscher Str. 141, 04129 Leipzig

 


Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

 

Copyright © 2021 Klinikum Altenburger Land