15.05.2020

Patienteninformationen zum Schutz vor Corona-Infektionen

Corona hat das Leben aller Menschen in den letzten Wochen und Monaten durcheinander gewirbelt. Auch für uns ist dies eine ganz neue Erfahrung. Da das Corona-Virus zwar eingedämmt, aber nicht weg ist, wird es uns auch in den kommenden Monaten weiter begleiten.

Deshalb haben wir Maßnahmen ergriffen, um unsere Patienten, Mitarbeiter und Besucher gegen eine Infektion mit dem neuen Virus Sars-CoV-2 so gut wie möglich zu schützen.

Verschiedene Maßnahmen wurden bereits zu Beginn der Pandemie bei uns eingeführt und ständig weiterentwickelt:

  • Es besteht Mundschutzpflicht für Patienten, Besucher und alle Mitarbeiter mit direktem Patientenkontakt.
  • Das Klinikum Altenburger Land dürfen nur Personen ohne Erkältungssymptome und Fieber betreten. Dabei sollte ebenfalls auf die Hände-Desinfektion geachtet werden.
  • Um zu verhindern, dass das Virus in das Klinikum getragen wird, werden alle Patienten bei Aufnahme auf eine Infektion mit dem neuen Corona-Virus getestet.
  • Es gelten klare Abstandsregelungen in unserer Sprechstunde, den Patientenzimmern und den Gängen.
  • Unsere Cafeteria steht Patienten und registrierten Besuchern wieder zur Verfügung; sie öffnet für Sie Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern geltende Besucherregelungen:

    Patienten können dienstags, donnerstags und sonntags von 15:00 bis 17:00 Uhr besucht werden.

    Hierzu ist eine Registrierung als Besucher notwendig. Alle Informationen finden Sie hier.

  • Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen, welche Ihrem und unserem Schutz vor einer Infektion durch das „neue“ Coronavirus dienen sollen

Ihr Klinikum Altenburger Land

 


Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

 

Copyright © 2021 Klinikum Altenburger Land