13.06.2019

Staffel des Klinikums gewinnt Wette - Mannschaft des Klinikums Altenburger Land jubelt über 2. Platz

Einladung zur Dankeschön-Feier am 25. Juni, 14:30 Uhr, im Klinikum

Altenburg, 12.Juni 2019 – Dieses Mal konnte die Mannschaft des Klinikums Altenburger Land gleich zweimal jubeln: Vor der Mannschaftwertung wurde der Ausgang der diesjährigen Wette bekannt gegeben. Das Klinikum Altenburger Land wettete gegen das Orgateam, dass es mit einer Staffel die Halbmarathonstrecke in einer Zeit absolviert, die schneller ist, als die Zeit, welche  jemals von einer Frau beim Skatstadtmarathon über das Klinikum -Walking- Event über diese Distanz erzielt wurde (2h 32min 24sec). Die Staffel durfte aus 5 Walkern und 5 Läufern bestehen, die alle eine  langjährige Beziehung zum Klinikum haben mussten.  Die einzelnen Streckenabschnitte sollten zudem in etwa gleichmäßig aufgeteilt sein. Jörg Kipping, selbst erfahrener Marathonläufer und in der Abteilung Technik des Klinikums tätig, nahm sich der Wette an und organisierte den Staffellauf bereits für den 12. Mai, denn alle Staffelteilnehmer wollten ja am 8. Juni beim Skatstadtmarathon ihre eigene Distanz laufen. Die Staffelläufer wurden von Helmut Nitschke vom Orgateam als Zeitnehmer mit dem Fahrrad begleitet: „Es hat mir einen riesigen Spaß gemacht, diese Staffel begleiten zu dürfen - und eigentlich sehr schade, dass es wahrscheinlich nur einmalig war!“ bekannte er lachend nach dem Staffellauf. Das Ergebnis wurde streng geheim gehalten, aber heimlich schon mit Eisbechern gefeiert.

Glückliche Staffelläufer am 12. Mai auf dem Altenburger Markt – der Erfolg wurde mit einem Eisbecher gefeiert; diese Kalorien konnten alle locker genießen.                               Foto: Christine Helbig

Zum Skatstadtmarathon wurde dann die Wette aufgelöst: Mit einer Zeit von 2 Stunden, 16 Minuten und 26 Sekunden konnte die Staffel den Walkingrekord übertrumpfen und die Wette gewinnen. Das Orgateam spendet nun 300 € zum Bau eines zusätzlichen Sportgerätes für den Trimm-Dich-Pfad im Altenburger Stadtwald.
Wenig später dann auf der Bühne der zweite Jubelschrei: Es gelang dem Klinikum, wieder einen Platz auf dem Treppchen - den zweiten Platz in der Vereinswertung - zu erringen mit 92 Teilnehmern. Jochen Diez vom Klinikum belegte dabei den 3. Platz im Walking Halbmarathon der Männer.

 

wieder erfolgreich auf dem Treppchen – die Teilnehmer der Klinikumsmannschaft     Foto: Mario Jahn

In der Klinikums-Mannschaft kommen jedes Jahr Läufer und Walker aller angebotenen Strecken zusammen, die im Klinikum in ganz verschiedenen Berufen arbeiten. Dazu gesellen sich Freunde und Verwandte, die das Klinikum unterstützen und damit auch einen guten Zweck. In jedem Jahr spendet das Klinikum 10 Euro für jeden Teilnehmer seiner Mannschaft. In diesem Jahr kommen die 920 Euro dem Jugendcafé Altenburg zu Gute. Hier schaffen Jugendliche für Jugendliche eine Anlaufstelle und einen Treffpunkt in Altenburg.

Am Dienstag, 25. Juni, möchte sich das Klinikum bedanken und lädt alle Teilnehmer seiner Mannschaft 14:30 Uhr in das Klinikum ein, gemeinsam den Erfolg zu feiern und den Scheck für das Jugendcafè zu übergeben.
    
Text: Christine Helbig

 


Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

 

Copyright © 2021 Klinikum Altenburger Land