31.07.2019

Reinigen, desinfizieren, beziehen - das Klinikum Altenburger Land bedankt sich für 250.000 aufbereite Betten

Altenburg, 31.07.2019 - Am Samstag, den 27.07.2019, erreichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenhaus-Service-Gesellschaft (KSG) im Klinikum Altenburger Land einen ganz besonderen Meilenstein. Nachdem sie vor knapp zwei Jahren das 200.000 Bett aufbereiteten, erreichten sie nun die Viertel-Millionen-Marke. Seit dem 11.08.2008 brachten die Mitarbeiterinnen der KSG 250.000 Betten wieder in einen ordnungsgemäßen Zustand. Auf über 19 verschiedenen Stationen sind sie sechs Tage die Woche im Einsatz, reinigen Bettrahmen, desinfizieren Matratzen und wechseln Bettwäsche.

Über 30 Betten bereitet eine Mitarbeiterin in ihrer Schicht auf. Je nach Bedarf werden die Betten in eine zentrale Bettenaufbereitung gebracht oder direkt auf den jeweiligen Stationen gereinigt. „Das ist ein echter Knochenjob.“ betont Renate Borowski, Mitarbeiterin der Krankenhaus-Service-Gesellschaft. Sie koordiniert die Einsätze ihrer Kolleginnen. „Trotz großer Anstrengung und zeitlichem Stress sind meine fleißigen Kolleginnen immer gut gelaunt und motiviert bei der Arbeit.“ Krankenhaus-Service-Gesellschaft und Klinikum Altenburger Land dankten den Kolleginnen des Bettenaufbereitungsteams: Ute Kuschewski, Cornelia Pomplun, Heike Jahn, Kerstin Wieczoreck, Ulrike Anders und Elke Strehler herzlich für den engagierten Einsatz, ohne den der Klinikablauf nicht möglich wäre.

Gemeinsam arbeitet es sich doch immer am besten! Ute Kuschewski, Cornelia Pomplun, Kerstin Wieczoreck und Heike Jahn (v.l.) können sich seit dem 11.08.2008 als eingespieltes Team immer aufeinander verlassen.


Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

 

Copyright © 2021 Klinikum Altenburger Land