14.11.2016

Waldpflege im Klinikbereich Schmölln

Im "Gänseforst" wird aufgeräumt

Waldpflege im Klinikbereich Schmölln
Im „Gänseforst“ wird aufgeräumt


Am 15. November wird es unruhig im „Gänseforst“ in Schmölln. Dann beginnen die Waldpflegearbeiten und eine Fachfirma sorgt für Ordnung und einen guten Durchblick in dem Wäldchen rund um den Klinikbereich Schmölln.
Zum Krankenhaus Schmölln gehört der „Gänseforst“, ein kleines Waldareal, das unmittelbar an das Krankenhausgelände angrenzt und das in den Stadtwald übergeht. Das vor vielen Jahrzehnten zu Naherholungszwecken angelegte Gehölz ist gewachsen und dichter geworden und hat mit den Jahren immer wieder neue Form angenommen. Verantwortliche der Abteilung Technik haben diese grüne Oase das ganze Jahr über im Blick. Denn neben der Schönheit des Waldes darf die Sicherheit für Mensch und Tier nicht aus den Augen verloren werden. Bei einer der regelmäßigen Begehungen kam man im vergangenen Sommer zu dem Schluss, dass im Herbst Pflegearbeiten notwendig werden. Mit dem verantwortlichen Förster und einer Fachfirma wurden die Einzelheiten genau besprochen und ein Termin gefunden. „Nun werden am 15.11.2016 Bäume gefällt, die den Wald zu sehr verdichtet haben“, gibt der Technikbeauftragte Roland Kirmse Auskunft.“ „Spätestens am 16. November“, ergänzt er, „sollen die Waldpflegearbeiten abgeschlossen sein.“ Er selbst wird die Aktion vor Ort begleiten und überwachen. Der Abtransport des Holzes nach Erfurt, wo es auf einer Auktion versteigert werden soll, ist ebenfalls schon organisiert. Das Geld aus der Versteigerung wird dem Klinikum Altenburger Land, zu dem der Klinikbereich Schmölln gehört, zugutekommen.
Nun hoffen alle auf gutes Wetter, damit die notwendigen Arbeiten problemlos über die Bühne gehen können.
Patienten und Besucher des Klinikbereiches Schmölln werden von alldem nicht viel mitbekommen. Auch die Zufahrt von der B7 zum Klinikgelände bleibt von den Arbeiten unberührt, sodass es keinerlei Einschränkungen bei der Zufahrt geben wird.


Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

 

Copyright © 2021 Klinikum Altenburger Land